Hirschbirn Gelee

Die Erzeugung des Hirschbirnengelees erfolgt durch Einkochen von Hirschbirnensaft und Zucker. Das Besondere am Hirschbirnengelee ist der hohe Anteil an Pektin aus der Hirschbirne. Durch seinen einzigartigen, etwas herben- erdigen Geschmack, eignet es sich besonders zur Verwendung in der Mehlspeisküche. Das Gelee wird aber auch sehr gerne auf dem Frühstückstisch serviert und zu Fleischgerichten in der Küche verwendet. Eigenschaften: ansprechende Farbe, sämiges Mundgefühl, zarte Birnennote.
So niedrig wie 3,94 €
inkl. 10% MwSt., zzgl. Versandkosten
3,94 € / 1 Stk
Verfügbarkeit: Verfügbar
SKU
ATAABI016

Pöltl

Auf unserem Bauernhof werden natürliche, qualitativ hochwertige Produkte erzeugt und diese gelten als regionale Spezialitäten. Wir haben uns auf Spezialitäten der „Hirschbirne“ spezialisiert, doch auch Würstel und Speck gibt es bei uns.

Mehr erfahren...

Die Erzeugung des Hirschbirnengelees erfolgt durch Einkochen von Hirschbirnensaft und Zucker. Das Besondere am Hirschbirnengelee ist der hohe Anteil an Pektin aus der Hirschbirne. Durch seinen einzigartigen, etwas herben- erdigen Geschmack, eignet es sich besonders zur Verwendung in der Mehlspeisküche. Das Gelee wird aber auch sehr gerne auf dem Frühstückstisch serviert und zu Fleischgerichten in der Küche verwendet. Eigenschaften: ansprechende Farbe, sämiges Mundgefühl, zarte Birnennote.
Mehr Informationen
Gewicht 1
Produktmenge 1
Bundesland Steiermark
Lieferzeit 5-7 Werktage
Zutatenliste 100% reiner Fruchtsaft, Gelierzucker, Pektin
Produkteigenschaft vegan, plastikreduziert
Fruchtgehalt in g je 100g 66
Gesamtzuckergehalt in g je 100g 34
Nährwertkennzeichnung Für dieses Produkt ist in Österreich keine Nährwertkennzeichnung notwendig, da es von einem Kleinproduzenten erzeugt wird
Gebrauchsanleitung / Tipp Gut geeignet als Brotaufstrich und bei Fleischgerichten
Eigene Bewertung schreiben
Sie bewerten:Hirschbirn Gelee
Ihre Bewertung